Vergleich - so laut sind die Drohnen von DJI

Da viele Drohnenpiloten darauf achten, mit ihren Flügen nicht viel Aufmerksamkeit zu erregen, spielt die Lautstärke beim Kauf eine große Rolle. Ein kleines Info-Video mit den Drohnen DJI Spark, DJI Mavic Pro und DJI Mavic Air.  Gemessen wurde die Lautstärke mit angeschalten Rotoren am Boden und in der Luft - es wurde kein zertifiziertes Dezibel-Messgerät verwendet, aber zum vergleichen der jeweiligen Drohnen eignet sich diese Art des Messens auf alle Fälle.

 

Ergebnisse:

  • DJI Spark: 81 dB - 97 dB
  • DJI Mavic Pro: 79 dB - 93 dB
  • DJI Mavic Air: 80 dB - 105 dB

Die Unterschiede sind doch sehr deutlich - sowohl im ruhigen Modus am Boden, als auch in der Luft. Die große DJI Mavic Pro schnitt am besten ab; und durch die tiefere Frequenz wirkt die große Drohne sogar noch angenehmer. Die neue Mavic Air wirkt durch die hohe Power und die hohe Frequenz tatsächlich sehr laut - lauter als die Spark und ihr großer Bruder.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0